MBO/MBI/OBO

Der Verkauf des Unternehmens an das Management oder einen Mitgesellschafter stellt eine interessante Option im Rahmen der Unternehmensnachfolge dar. Wir beraten bei der Übernahme von Unternehmen(-steilen) durch

Management Buy-Out (MBO)
Beim MBO, einer Alternative zum klassischen Verkauf, wird das Unternehmen durch das eigene Management übernommen. Die schrittweise Übergabe des Unternehmens berücksichtigt dabei nicht nur das bisher Gewachsene und Erarbeitete, sondern ermöglicht auch einen einfacheren Übergang sowohl für den alten als auch neuen Eigentümer.

Management Buy-In (MBI)
Beim MBI wird das Unternehmen hingegen durch ein externes Management erworben. Dies stellt ebenfalls eine Möglichkeit dar, ein Unternehmen im Rahmen einer Nachfolgelösung zu übernehmen.

Owner Buy-Out (OBO)
Unter OBO versteht man die Übernahme der Mehrheit der Geschäftsanteile an einem Unternehmen durch Auskauf bestehender Gesellschafter durch andere, bereits bestehende Gesellschafter des Unternehmens. Diese Sonderform eines Unternehmenskaufs ist häufig mit einer Nachfolgeregelung verbunden, wobei ein bestehender Gesellschafter(kreis) die Fortführung des Unternehmens durch den Auskauf des bisherigen Gesellschafterkreises vornimmt.

Wir begleiten Sie bei der erfolgreichen Durchführung von MBO/MBI/OBO-Verfahren und unterstützen Sie dabei z.B. durch folgende Leistungen:

Als M&A-Beratung für den eigentümergeprägten Mittelstand verfügen wir über langjährige Expertise bei der Begleitung von MBO/MBI/OBO-Verfahren. Zudem profitieren Sie von unserem umfangreichen Zugang zu interessierten MBI-Kandidaten aus dem eigenen Netzwerk und dem Netzwerk unserer internationalen Partner sowie unseren Kontakten zu den finanzierungsstarken genossenschaftlichen Verbundunternehmen.

Kontakt:

Oliver Rogge
Geschäftsführer
E-Mail: oliver.rogge@vr-cf.de
Tel.: 040 / 40119-8300